Antipastisalat mit würzigem Dressing

 


Zutaten

2 Zucchini

2 kleine Auberginen

Salz

je 1 rote und gelbe Paprikaschote

1 EL Olivenöl

20 g Mandelstifte

1 Knoblauchzehe

1 rote Chilischote

1-2 EL Zitronensaft

30 ml Gemüse Kraftbouillon

1/2 Becher Frischkäse mit Tomaten-Basilikum

einige Blätter Basilikum

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Zucchini und Auberginen putzen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Gemüsescheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten goldbraun rösten. Leicht salzen und auf einer Platte anrichten.

Paprika putzen, vierteln und mit Olivenöl in einer Pfanne auf der Hautseite so lange braten, bis die Haut schwarz (!) wird. Aus der Pfanne nehmen und die schwarze Seite mit einem feuchten Küchenpapier abdecken. Etwas abkühlen lassen. Haut abziehen und Paprika in Streifen schneiden, mit anderem Gemüse anrichten.

Für das Dressing Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen, abkühlen lassen.

Knoblauchzehe abziehen, durchpressen. Chilischote fein schneiden und zusammen mit Mandeln, Knoblauch, 1 EL Zitronensaft und Brühe pürieren. Frischkäse unterrühren, mit Salz sowie Zitronensaft abschmecken.

Dressing zum gebratenen Gemüse servieren und mit Basilikumblättern garnieren.

Schmeckt lecker als Beilage oder mit knusprigem Baguette als Vorspeise.