Rezept - Apfel-Brine für Truthahn, Pute oder Hühnchen

Apfel-Brine für Truthahn, Pute oder Hühnchen

Ganze Truthähne, oder Puten müssen nicht immer klassisch schmecken, sondern dürfen etwas saftig-fruchtig-würziges an sich haben.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Vermische Apfelsaft und den braunen Zucker, sowie das Salz in einem großen Topf. Bringe alles zum kochen unter stetigem Rühren auf hoher Stufe, bis sich alles aufgelöst hat. Lass' es noch für eine Minute kochen, nimm es dann von der Herdplatte und lasse es auf Raumtemperatur abkühlen, dann kühle es auf 4 Grad herunter.
  2. In einer großen säurefesten Schale wird nun alles mit den übrigen Zutaten vermischt. Wenn Ihr die Orangen zugebt, quetscht jedes Viertel ordentlich aus um allen Orangensaft herauszubekommen. Dann werft die Schalen mit rein. Mindestens für eine Nacht durchziehen lassen, besser zwei. Tipp: In einer Vakuumschüssel zieht alles noch besser und tiefer ein., vorausgesetzt das Geflügel ist nicht zu groß dafür.
  3. Damit die Haut knusprig wird diese vorher mit Küchenkrepp abtrocknen und einen halben Tag im Kühlschrank auf dem Gitter abtrocken lassen.