Rezept - Auberginencreme

Auberginencreme

Eine leckere Creme für Röstbrot oder Fajitas.

 


Zutaten
90 Min.

Kategorien


Anweisungen
  1. Lässt sich gut im Voraus zubereiten und man kann es prima eingefrieren.
  2. Die Auberginen 30 Minuten indirekt grillen, bis die Früchte schwarz werden und man leicht hineindrücken kann.
  3. Inzwischen die Chilis auf direkter Hitze stark angrillen, bis die Haut schwarz wird und sich löst. In Wasser legen und die Hau entfernen.
  4. Die entkernten Chilies, die Tomate und die Knoblauch zehen mit einem Zauberstab pürrieren.
  5. Aus den Auberginen das Fruchtfleisch entfernen und mit Öl, Salz und Pfeffer zu einer Creme vollenden. Mit Zitronensaft und eventuell etwas Zucker abschmecken. Zum Grillen ein Muss, geht auch prima zu Fajitas.