Rezept - Barbecue-Garnelen zu Zitronensoße

Barbecue-Garnelen zu Zitronensoße

Eine wunderbare Vor- oder Hauptspeise.

 


Zutaten
Schwer

Anweisungen
  1. Knoblauch schälen, Peperoni längs halbieren, entkernen und waschen, beides hacken. Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blätter bzw. Nadeln klein schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Peperoni darin kurz dünsten. Kräuter, Worcestersoße, Senf, Paprikapulver und 2 EL Limettensaft unterrühren. Barbecuesoße aufkochen lassen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Die Barbecuesoße etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Garnelen waschen, trockenzupfen. Anschließend in der Soße mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
  4. Für die Zitrussoße die Zitronenmarmelade mit 4 EL Limettensaft und den Limettenschalen verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken.
  5. Cocktailgarnelen etwas abtropfen lassen, auf Spieße stecken, von jeder Seite ca. 3 Minuten grillen. Mit der Zitrussoße servieren.