Beer-Butt-Hähnchen mit roten Linsen

Dieses Menü haben wir als Resteverwertung nach einem Hühnchen kreiert. Es geht jede Art eines zubereiteten Hühnchens.

 


Zutaten
60 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Das Hänchen in Stücke rupfen (beim fertigen Huhn) oder das Fleisch in Stücke schneiden.
  2. Die Kartoffeln in Spalten schneiden, nicht zu groß sonst werden die nicht gar.
  3. Alles zusammen mit den Linsen in einer feuerfesten Schale anrichten und die Brühe zugeben.
  4. Alles bei 200 Grad in den Backofen.
  5. Dazu passt ein leckerer trockener roter Wein (klingt komisch, passt aber) oder ein Bierchen.
Kommentare

Beer = Bier Butt = Hintern Chicken = Huhn https://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Beer-Butt-Chicken - Admin

Und wRum heißt das „Beer Butt Hähnchen“???