Besoffenes Fleischlaberl

 


Zutaten

500 g Rindfleisch, 2 x gehackt

Salz und Pfeffer

1 kleine Zwiebel(n)

Pfeffer, grünen

Kapern

Sojasauce

Tabasco

Worcestersauce

1 Ei(er)

Cognac

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Faschiertes mit kleinwürfelig geschnittener Zwiebel, Salz, Pfeffer, grünem Pfeffer, Kapern, Sojasauce, Tabasco, Worcestersauce und Ei vermischen. Dann einen nicht zu sparsamen Schuss Kognak dazugeben und den Fleischteig nochmals durchmischen.1 Stunde rasten lassen.

Laibchen daraus formen und in Öl in der Pfanne oder auf der Grillplatte rasch braten, bis sich eine dunkle, knusprige Kruste bildet. Das Fleisch bleibt innen sehr saftig und würzig.

Mit beliebiger Beilage servieren.

Kommentare

A sehr leiwand's Rezepterl ;o)