Blaubeerkuchen aus der Pfanne

Campingtour in Schweden letztes Jahr... aber nicht ohne Blaubeerkuchen. Hier unsere Version aus der Pfanne.

 


Zutaten
50 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Wir haben die hälfte der Blaubeeren in die leicht geölte Pfanne gegeben.
  2. Dann aus allen Zutaten außer der Milch einen Teig mit dem Schneebesen gerührt und nach und nach Milch dazugegeben bis die Konsistenz gerade leicht Rührbar ist.
  3. Nun den Teig in die Pfanne gießen und die restlichen Blaubeeren drübergeben. Deckel drauf und auf den heißen Grill stellen oder Kochplatte.
  4. Nach 10 Minuten die Kohle etwas verteilen, dass es nur noch gut warm ist (oder Kochplatte runterschalten) und in ca 15 Minuten fertig backen lassen. Danach auf einen Teller stürzen und genießen.
  5. Die restlichen Stücke haben wir am nächsten Morgen in Scheiben aufgeschnitten und in Butter angebraten.... lecker. Man kann auch arme Ritter daraus zaubern.
Kommentare

Habe nur noch das Bild von unserer zweiten Version gefunden, da hebn wir aufgrund weniger Blaubeeren ein paar Äpfel in 16tel geschnitten und am Anfang in der Pfanne verteilt und dann alles wie oben angegeben.... war auch superlecker. - soe