Blumenkohl im Hackmantel mit Kartoffelgratin

Einfache Herstellung - Alles drin

 


Zutaten
150 Min.
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Den Blumenkohl bissfest garen und abkühlen lassen
  2. Brötchen in Wasser einweichen - Zwiebeln würfeln . Das Hackfleisch, die aufgeweichten Brötchen und die Zwiebeln vermengen. Nach Geschmack mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Kartoffeln in dünne Scheiben hobeln/schneiden. Den Becher Sahne mit Salz und Pfeffer würzen. !!!! Die Sahne muss übersalzen sein, weil die Kartoffeln noch Salz ziehen !!!
  4. Das Hackfleisch in die Hohlräume des Blumenkohls drücken,mit dem Rest alles ummanteln. Mittig in den Dutch Oven(12´´) geben und mit Baconstreifen belegen. Die Kartoffelscheiben aussenrum verteilen und mit der Sahne übergießen. Alles mit Käse bestreuen.
  5. 18 Briketts durchglühen lassen. 6 unten - 12 oben. Nach einer Stunde noch 5 Kohlen oben dabei.
  6. Fertig nach 1,5 Stunden.
Kommentare

Bei der Zutatenliste fehlen die Zwiebeln für das Hackfleisch.

Wofür ist das Ei?

Die "Blumenkohl Bacon Bomb" habe ich bisher immer indirekt auf dem Kugelgrill gemacht. Tolle Idee das zu verdopfen, zusammen mit dem Kartoffelgratin. Kommt auf jeden Fall auf meine Nachbauliste (mann mann, die wird immer länger, seuftz). Vielen Dank für das super Rezept :-)

Sieht lecker aus!!!