Rezept - Brussells Sprout (Rosenkohl amerikanisch)

Brussells Sprout (Rosenkohl amerikanisch)

 


Zutaten

500gr Rosenkohl, frisch geputzt (oer tiefgefrorenen)

300gr Möhren, frisch geputzt und in ca. 0,5cm dicke Scheiben geschnitten

100gr durchwachsenen Speck, in kleine Würfel geschnitten

2 EL Brauner Zucker

2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

100ml Sauce Hollandaise (ich nehme, wenn nicht selbst gemacht, die von Lukull)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

30 Min.
Leicht
4

Anweisungen

1) Kleingeschnittenen Speck in wenig öl ganz kross ausbraten, auf Küchenrolle abtropfen lassen und zur Seite stellen.

2) Rosenkohl in Salzwasser bissfest kochen (ca. 10 min).

3) In der Zwischenzeit in einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Möhren dazugeben, umrhren, mit dem Zucker bestreuen und ca. 8 min bei mittlerer Hitze unter Beobachtung und Umrühren garziehen lassen (Achtung: es geht nachher ganz schnell, wenn der Zucker karamelisiert und sie werden schwarz!).

4) Die gegarten Rosenkohlköpfe dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

5) Zuvor erhitzte Sauce Hollandaise dazugeben und unterrühren.

6) Den zuvor ausgebratenenen Speck dazugeben und servieren