Buffalo Wings mit Blue Cheese Dip

Scharfe Wings mit Bauschimmelkäse.

 


Zutaten
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Da sich ein paar Bekannte aus den USA und Kanada am WE wieder wie jedes Jahr an den Niagarafällen treffen, werden einige vorher auf dem Weg in der Anchor Bar ( http://www.anchorbar.com ) in Buffalo anhalten und sich ein paar dieser wings genehmigen. Nun, wenn die dafür extra einen Umweg fahren, sollte ja was dran sein... Deshalb stelle ich mal das Rezept hierhin, Achtung: scharf! (Bier besorgen ) Benötigt werden der DO (oder eine Pfanne) und der Grill.
  2. Die Zutaten für den Dip gut durchmixen und kühl stellen.
  3. Stangensellerie säubern und zu Sticks schneiden. Der Dip ist später für die Sticks und die wings gedacht.
  4. Die Wings zunächst gut wässern / spülen, säubern und gründlich abtropfen lassen. Flügellappen entfernen, am Gelenk mit einem scharfen Messer teilen. In einem Topf die Margarine zum Schmelzen bringen, die Hot Sauce und den Essig dazugeben.
  5. Die Wings in einen Plastikbeutel geben, die Marinade übergießen. Bei Raumtemperatur etwa eine Stunde verschlossen marinieren, ab und zu wenden.
  6. Im DO (oder Pfanne / Fritteuse) Fett oder Öl erhitzen bis ca. 200 C. Die Wings mit den übrigen Zutaten würzen und ins heiße Fett geben, nicht zu viele auf einmal. Sie sollten gut gebräunt, aber noch nicht ganz durch sein. Die wings mit einer Schöpfkelle entnehmen, das Fett abtropfen lassen, und zurück in die Schüssel mit der Marinade geben, sodass sie ganz bedeckt sind. Aus der Marinade entnehmen und auf den vorgeheizten Grill legen, bis die Sauce "eingebrannt" und die wings fertig sind. Während und nach dem Grillen kann der Rest der Marinade aufgetragen werden.
  7. Mengen und Zutaten können natürlich beliebig erhöht werden. Besonders scharf kommen die wings, wenn das Verhältnis Margarine zu Hot Sauce bei 1:3 liegt PS: Das geht auch sicher mit den Drumsticks (Keulchen)