Bunte Spieße

bunte Spieße mit Schweine- und Rindfleisch

 


Zutaten
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Zunächst schneiden Sie das Fleisch in mundgerechte Würfel. Vierteln Sie die Tomaten und Zwiebeln. Teilen Sie sie in große Stücke. Schälen Sie die Bananen und schneiden Sie sie in 1 cm dicke Scheiben.
  2. Stecken Sie die Fleischwürfel abwechselnd mit Tomaten- und Zwiebelvierteln, Paprikastücken, Bananenscheiben und Weintrauben auf vier Spieße.
  3. Bepinseln Sie alle Zutaten gründlich mit Öl und würzen Sie sie mit darüber gestreutem Currypulver. Die Currymenge hangt von Ihrem persönlichen Geschmack ab: Nehmen Sie wenig, so wird die Würzung herzhaft pikant, verwenden Sie jedoch mehr Currypulver, so wird dieser pikante Geschmack deutlich scharf.
  4. Nun grillen Sie die Spieße von allen Seiten. Das dauert ungefähr 15-20 Minuten. Anschließend salzen und pfeffern Sie sie leicht.
  5. Reichen Sie zu bunten Spießen Reis und grünen Salat.