Zutaten

1 Kopf grüner Salat,

3 schnittfeste Tomaten,

1 grüne Paprikaschote,

2 hartgekochte Eier,

5 EL Öl,

2 EL Kräuteressig,

1/2 Bund Petersilie,

½ Bund Schnittlauch,

Salz, Pfeffer,

Zucker

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Putzen Sie den Salat und waschen Sie die Blätter anschließend unter fließendem Wasser. Lassen Sie sie auf einem Sieb gut abtropfen.

Inzwischen bereiten Sie die anderen Zutaten vor. Achteln Sie die Tomaten. Entfernen Sie die Kerne aus der Paprikaschote, die Sie dann in schmale Streifen schneiden. Zerteilen Sie die Eier mit einem entsprechenden Eierschneider in Sechstel.

Verrühren Sie in einer Schüssel Öl und Kräuteressig gut miteinander. Wiegen Sie die zuvor gewaschene und mit Küchenkrepp wieder trockengetupfte Petersilie sehr fein. Schneiden Sie den ebenso behandelten Schnittlauch in kleine Röllchen. Mischen Sie beides unter die Marinade und schmecken Sie mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und einer Prise Zucker ab.

Geben Sie die abgetropften Salatblätter, die Tomatenachtel, die Paprikastreifen und zuletzt die Eisechstel zu. Heben Sie alles vorsichtig unter die Marinade, damit vor allem die Eiecken nicht zerfallen.

Der fertige Salat sollte nach Möglichkeit nicht lange stehen. Machen Sie ihn also erst unmittelbar vor dem Servieren an.