Chicken Burger, gewolft

selbstgewolftes Chicken-Burger-Patty

 


Zutaten
90 Min.
Normal
4

Anweisungen
  1. Für den Burger Hühnerschenkel entbeinen und das Fleisch in wolfgerechte Stücke schneiden und für 1 Stunde in den Froster legen, damit der Fleischwolf das Fleisch besser schneidet und das Brät nicht zu warm wird beim Wolfen.
  2. Die Gewürze zusammen mischen.
  3. Das Fleisch vor dem Wolfen würzen und durch den Fleischwolf mit der 4,5 er Scheibe lassen. Wer keinen Fleischwolf hat kann auch Hühnerhackfleisch kaufen!
  4. Mit Semmelbrösssel und Ei vermischen und 4 Burgerpattys daraus formen.
  5. Den Grill für mittlere Hitze vorbereiten und die Pattys direkt grillen.
  6. Jetzt einfach sich seinen Lieblings-Burger zusammen bauen. z.B. mit Bacon , gebratenen Zwiebeln, Käse usw.
  7. Einfach mal austesten, einen leckere Alternative zum Rinderpatty!