Chicken Fajitas

Leckere Hühnchenstreifen mediterran.

 


Zutaten
60 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Hühnerfilets in Streifen schneiden und mit den Zwiebeln scharf anbraten.
  2. Man kann das Filet marinieren, aber aufgrund der relativ starken Schärfe des Gerichts ist das eigentlich nicht notwendig.
  3. Achtung: normalerweise kommt noch die gleiche Menge Paprika dazu, aber im schwangeren Zustand verträgt die meine GöGa die nicht, also heute ohne.
  4. Dann die Dose Tomaten dazugeben und die Tomaten mit der Hand leicht zerteilen. Die Gewürze dazu (wer es schnell mag, kann zur Not auch Mexico-Gewürz nehmen) und mit der Hühnerbrühe aufgießen.
  5. Dann mindestens 10 Minuten unter ständigem Schwenken und Rühren einkochen und anbraten. Erst zum Schluss den Mais zugeben, damit er schön knackig bleibt.
  6. Dazu Eissalat in Streifen schneiden und die Tortillas erhitzen. Auf die Tortillas was vom Huhn legen, etwas Salat darauf, Käse und den Sourcream-Dip. Zusammenrollen und fertig. Wer mag, kann auch noch Guacamole und passierte Bohnen dazu reichen.
  7. Nicht zu gierig sein beim Bestücken, sonst rollt sich das alles sehr schwer.
Kommentare

Hier mal der richtige Link zum Sourcream-Dip http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Sour-Cream-Dip-9673.html