Chili-Honigsauce

 


Zutaten

4 Chilischote(n) (rote Thai-Chilies)

3 Knoblauchzehe(n)

3 EL Fischsauce

50 g Tomatenmark

20 g Honig

Koriandergrün, frisches, ersatzweise Petersilie

Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

10 Min.
Leicht
5

Kategorien


Anweisungen

Knoblauch und Chilies kleinschneiden und hacken. (Achtung: Thaichilies sind sehr scharf! Wer es nicht so scharf haben möchte, entweder weniger Chilies nehmen oder die Kerne entfernen).

Fischsauce, Knoblauch und Chilies in ein Gefäß geben. Falls Zeit ist, das Ganze 1 - 2 Stunden durchziehen lassen. Dadurch kommen Chilischärfe und Knoblauch besser zur Geltung. Eine handvoll Koriander oder je nach Geschmack Petersilie kleinhacken. Tomatenmark, Honig und Koriander untermischen. Mit Pfeffer und - falls zu wenig salzig - mit Fischsauce abschmecken. Am besten über Nacht ziehen lassen.