Chinesische Orangen-Hähnchenflügel

Süß-sauer-scharfe Hähnchenflügel

 


Zutaten
  • Sauce
  • Zum Bestreuen
75 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Flügel am Gelenk trennen
  2. Die Flügel in ein ausreichend großes Gefäß geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen
  3. Sriracha und Öl zusammenrühren, über die Flügel geben und gründlich mischen, sodass die Flügel gleichmäßig benetzt sind
  4. Mehl portionsweise dazugeben und gleichmäßig verteilen. Am besten in einem geschlossenem Gefäß oder einer Tüte ordentlich schütteln
  5. Die Flügel indirekt bei 200°C etwa 45 Minuten grillen
  6. Zwischenzeitlich die Zutaten für die Sauce in einem Topf verrühren, aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze unter Rühren etwas reduzieren lassen
  7. Den Sesam in einer Pfanne kurz anrösten
  8. Die fertigen Flügel in eine große Schüssel geben, mit der Sauce begießen und vermengen; kurz ruhen lassen und mit der Sauce, die sich am Boden der Schüssel gesammelt hat erneut vermengen
  9. Die Flügel portionsweise auf Teller geben und mit dem gerösteten Sesam bestreuen