Rezept - Culotte mit Kartoffeln und Bohnen

Culotte mit Kartoffeln und Bohnen

Ein leckeres Gericht schnell gemacht.

 


Zutaten
  • Für das Fleisch
180 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Den Begriff Culotte haben wir aus Dänemark und man bezeichnet damit ein Roastbeef vom oberen Teil mit einer leichten Fettkappe.
  2. Das Fleisch waschen, salzen, pfeffern und mit dem gepressten Knoblauch einreiben.
  3. Dann vakuumieren und eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Den Grill auf 180 Grad einregeln und indirekt auf 54-57 Grad Kerntemperatur ziehen lassen. Ggf. leicht überräuchern.
  5. Die Zwiebel anschwitzen und dann die Bohnen kurz darin anwärmen, dann mit etwas Wasser dünsten.
  6. Die Kartoffeln in Spalten schneiden, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Leicht einölen. Dann im Dampfbackofen dämpfen.
  7. Eine Soße nach Wahl zubereiten. Wir haben eine Pfeffersauce dazu gemacht.