Dillgurken

als Grillbeilage

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Waschen Sie die Gurken, und halbieren Sie sie der Länge nach. Die Kerne lösen Sie vorsichtig mit einem Teelöffel aus.
  2. Hacken Sie den Dill, und geben Sie ihn unter die schaumig gerührte Butter. Etwas vom Dill behalten Sie zurück.
  3. Füllen Sie die Gurkenhälften mit der Dillbutter, und legen Sie sie auf Alufolie in den vorgeheizten Grill.
  4. Etwa 8 bis 10 Minuten grillen lassen. Zum Schluss salzen und pfeffern Sie die Gurken und bestreuen sie nochmals mit frischem gehacktem Dill. Sofort servieren