Dinetten, Rahmfleck, die leckeren Brote von der Kirmes

Hier ein Rezept für Dinetten, auch Rahmfleckerl genannt. Perfekt aus dem HBO, funktioniert auch in der Kugel!

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Mehl sieben, Hefe hinzufügen und mit Salz und lauwarmem Wasser zu einem Teig kneten. Das Ganze mit einem feuchten Küchentuch abdecken und in der Wärme ca. 1h gehen lassen.
  2. Speck und Zwiebeln Würfeln und in der Pfanne auslassen bzw. glasig dünsten. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Die 2te Portion Mehl (150g) mit dem Schmand und den restlichen Zutaten vermengen. (Wie gesagt, wer mag, gern auch Kümmel) Das wird der Belag für die Dinetten.
  4. Den Hefeteig kräftig kneten, und dann nochmal 30min. gehen lassen.
  5. Grill für hohe Hitze (>=250°C) vorbereiten. (indirekte Hitze)
  6. Nun wird der Teig aufgeteilt, ausgerollt und mit der Masse bestrichen.
  7. Ab aufs Feuer, in den Ofen, in den Grill. Hitze!!
  8. Nach ca 15 min prüfen, wenn alles schön gebräunt ist, kann man die Dinetten runternehmen.
  9. Kurz vor dem Servieren mit frischen Frühlingszwiebeln bestreuen.
  10. Schmecken lassen
Kommentare

Wie viele werden das denn so ungefähr?