Eingelegte Peperoni-Beilage zu Steak und anderen Grillideen

Eingelegt Peperoni, eine leckere und heiße Beilage.

 


Zutaten
  • Knoblauchzehe
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Peperoni waschen , abtropfen lassen und den Stilansatz entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln .
  2. Alle Zutaten bis auf die Peperoni in einen Topf geben und aufkochen , nach dem Aufkochen die Peperoni dazugeben und kurz mitköcheln lassen .
  3. Die Peperoni aus dem Sud nehmen und kleinschneiden und in ein Twist-Off-Glas geben .Aus dem Sud die Piment ,- und Pfefferkörner entfernen .Anschl. die Peperoni mit dem Sud begießen .
  4. Das Glas noch nicht verschließen , erst abkühlen lassen und erst dann verschließen.
  5. Die eingelegten Peperoni mind. 3 Tage ziehen lassen .
  6. Passt gut zu Gegrillten und schmeckt besonders lecker zu gegrillten Rindersteak .