Rezept - Enoki im Speckmantel

Enoki im Speckmantel

Ein kleiner Happen vor dem großen Grillgericht oder als Fingerfood - wer will, kann die gewickelten Enoki Pilze auch in Soja Sauce tunken.

 


Zutaten
  • Option
5 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Enokipilze in der Stärke eines Kinderfingers vom Hauptstamm ablösen und im einer Scheiben dünnen Speck umwickeln, aus optischen Gründen danach ca 3mm vom unteren Ende (da wo keine Enoki-Köpfe sind) abschneiden.
  2. Anrichte: 3 bis 4 solcher gewickelten Enoki-Stämme in eine kleine Kaffeetasse geben, die mit kleinen Salatblätter (gemischer Salat) gefüllt ist und dazu entweder Stäbchen, kleine Gabeln oder Servietten reichen - optional kann man dazu noch eine kleine Schale Saojasauce stellen, in die getunkt werden kann!
  3. Mein Fazit dazu: Ein absoluter Hingucker - dieses einfache Gericht wird von jedermann als hochexotisch empfunden und ist äußerst schmackhaft und gesund! Optimal als kleiner Happen vor dem großen Grillgericht oder als Fingerfood - wer will, kann die gewickelten Enoki Pilze auch in Soja Sauce tunken!
Kommentare

Bilder sind jetzt online - utakurt

Bilder dazu kommen in Kürze - utakurt