Ente mit Paprika und schwarzer Bohnensauce

Die MUSS man mal gemacht haben!

 


Zutaten
45 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Die Entenbrust längs halbieren, kammförmig einschneiden.
  2. Eine Marinade aus dem Mehl, 5x EL Reiswein, der Red Pepper Paste, schwarzem Pfeffer und Himalajasalz anrühren, Fleisch damit marinieren.
  3. Frittieröl im Wok auf ca. 200°C erhitzen, die Bruststücke vorfrittieren, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  4. Knoblauch und Ingwer fein hacken und vermischen.
  5. Eine Würzmischung aus der Bohnensauce, Sojasauce, Sambal Oelek, braunem Zucker und 2x EL Reiswein richten.
  6. Paprika in grobe Stücke schneiden.
  7. Die abgetropften Fleischstücke zerteilen.
  8. Einen Wok erhitzen, etwas Erdnussöl zugeben und das Fleisch nach und nach scharf anbraten, im Abstellwok warmhalten.
  9. Knoblauch und Ingwer glasig braten, Paprika mit braten, Würzmischung zugeben und kurz mit braten, mit der Hühnerbrühe ablöschen, aufkochen lassen und mit der angerührten Maisstärke binden.
  10. Fleisch wieder zugeben und alles noch ca. 1 Minute braten.
  11. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  12. Mit Thai Jasmin Reis servieren.