Entenbrust mit Preiselbeer- Sauce

Als Beilage empfehlen sich Bohnen und geröstete Kartoffeln...

 


Zutaten
  • Preiselbeer- Sauce
90 Min.
Normal

Anweisungen
  1. für die Preiselbeer- Sauce die gewürfelte Zwiebel in 1 EL Schweineschmalz braten und etwas Farbe nehmen lassen
  2. salzen und pfeffern
  3. die Preiselbeeren hinzugeben und gut verrühren
  4. mit 100ml Portwein ablöschen und etwas einreduzieren lassen
  5. den Entenfond angießen und köcheln lassen, auf mindestens die Hälfte einreduzieren
  6. nach dem Anbraten der Entenbrüste das Fett aus der Pfanne gießen und den Bratensatz mit den restlichen 20ml Portwein ablöschen, herauslösen und zu der Sauce geben
  7. die Sahne angießen und auf kleiner Hitze köcheln lassen
  8. den Thymian unterheben und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken
  9. für die Entenbrüste die Entenbrüste unter fließendem Wasser gut abwaschen, anschließend mit Küchenkrepp trocken tupfen
  10. die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden
  11. die Entenbrüste mit der Hautseite in eine kalte Pfanne geben und langsam erhitzen, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist, die Entenbrust nicht auf die Fleischseite drehen
  12. nun die Brüste mit der Fleischseite in eine Auflaufform legen und in den auf 150°C Umluft vorgewärmten Ofen geben
  13. bis zu einer Kerntemperatur von 58- 59°C ziehen, einen Moment ruhen lassen und aufschneiden