Rezept - Entenschenkel mit Honig-Orangen-Glasur

Entenschenkel mit Honig-Orangen-Glasur

Ein schönes Wintergericht.

 


Zutaten
180 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Den Honig und etwas gepressten Orangensaft mit drei gepressten Knoblauchzehen und getrockneten Kräutern nach Belieben Oregano Kräuter der Provence und Thymian verrühren.
  2. Vier Entenschenkel abbrausen, trockentupfen und die Haut rautenförmig einschneiden.
  3. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 3 Stunden in der Honigmischung ziehen lassen.
  4. Backofen auf ca. 150° Ober-/Unterhitze vorheizen. Entenschenkel grob von der Honigmischung befreien und im Bräter in etwas Öl von allen Seiten scharf anbraten.
  5. Mit dem Chablis Weißwein angießen den Rest der Honigmischung über die Entenschenkel verteilen und mit geschlossenem Deckel 2 Stunden im Backofen garen.
  6. Den Deckel abnehmen und die Schenkel 10 Minuten unter dem Grill knusprig braun werden lassen.
  7. Für die Sauce den Bratensatz mit 100 ml Weißwein und 250 ml Hühnerbrühe löschen und aufkochen. Mit zwei Esslöffel Schmand verrühren und abschmecken.
  8. Als Beilage eignen sich zum Beispiel Kartoffelrösti.