Feta Psiti , gegrillter Feta

Griechische warme Vorspeise

 


Zutaten
20 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Den Fetakäse (oder zur Not Hirtenkäse aus Kuhmilch) in 2 Stücke schneiden und in feuerfeste Schälchen legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit gut Chiliflocken und Oregano würzen.
  2. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und die Tomate würfeln. Das Gemüse auf den Feta verteilen und mit etwas Pfeffer aus der Mühle würzen. Das restliche Olivenöl darüber geben. Salzen muss man das ganze nicht, der Käse ist eigentlich salzig genug.
  3. Den Feta bei mittlerer Hitze im Grill indirekt 15 min. backen.
  4. Dazu schmeckt frisches Baguettebrot.