Rezept - Fischspießchen vom Grill

Fischspießchen vom Grill

 


Zutaten

600 Gramm Seelachsfilet

1 Zitrone; davon

1 Esslöffel Zitronensaft

1 klein Dose Ananas

4 mittelgr. Zwiebeln

1 rote Paprikaschote

Salz

Pfeffer aus der Mühle

4 Holzspieße; in Wasser

eingeweicht

D E R D I P

1 Karton/Becher Creme fraiche

2 Esslöffel Mayonnaise

1/2 Teelöffel Currypulver

1 Esslöffel Ananassaft

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Die Seelachsfilets waschen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Ananas auf ein Sieb geben und abtropfen lassen den Saft dabei auffangen. Die Zwiebeln schälen und halbieren. Die Paprikaschote putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Zutaten abwechselnd auf Spiesze stecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Öl bestreichen und unter häufigem Wenden 1015 Minuten grillen. Die Creme fraiche mit der Mayonnaise glattrühren und mit Salz, Pfeffer, dem Currypulver und dem Ananassaft abschmecken. Die Currysauce zu den Spießen servieren.