Rezept - Fischspieße aus Peru - Anticuchos de Pescado

Fischspieße aus Peru - Anticuchos de Pescado

 


Zutaten

Fisch 70 g Fester, weißer Fisch wie

Mahimahi,Heilbutt,Schwertfisch

1 Tl. Salz

2 Rote Paprika, geputzt

Marinade 6 Knoblauchzehen, geschält

1 Tl. Pfeffer

1 Tl. Kreuzkümmel, gemorst

1 Tasse/n Weißweinessig (80ml)

1 Tasse/n Zitronensaft

Glasur 3 El. Öl

1 El. Aji Amarillo (*) oder

Ancho chile oder Paprika

1 Tl. Gelbwurz ( optional )

2 Tl. Salz

1 Tl. Pfeffer

Serving Zitronenspalten

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
4

Anweisungen

Den Fisch in 2,5 cm Würfel schneiden, mit dem s vermischen, 5 min. stehen lassen. Inzwischen die Paprika in 2,5 cm Stücke schneiden. Für die Marinade alle Zutaten im Mixer durchmixen, den Fisch damit einreiben und 30 min marinieren. Für die Glasur Öl erhitzen, restl. Zutaten zugeben, ca. 5 min köcheln, bis alles rot und durchscheinend ist. Abkühlen lassen. Den Fisch abwechselnd mit der Paprika auf Spieße stecken, mit der Hälfte der Glasur bestreichen. Auf beiden Seiten jeweils ca. 2-4 min grillen, bis sie nach Wunsch gegart sind. Nach dem Wenden mit der restl. Glasur bestreichen. Sofort mit Zitronenspalten servieren. Dazu passen Pellkartoffeln, gegrillt und beim Grillen mit Kräuterbutter bestrichen.