Rezept - Fladenbrot / Fladenbrötchen

Fladenbrot / Fladenbrötchen

Teig für Fladenbrot als Beilage zu Fleisch, Dips, Aufstrichen, etc.

 


Zutaten
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten, Salz erst zum Schluss zugeben. Den Teig bei Raumtemperatur ca. zwei Stunden gehen lassen, danach für ca. 12 Stunden kalt stellen.
  2. Am Tag der Verarbeitung den Teig in gleichgroße Portionen teilen und rund schleifen. Dann nochmal ca. zwei Stunden zugedeckt ruhen und gehen lassen.
  3. Bevor die Fladen in den Ofen sollen, vorsichtig über den Handrücken etwas ausziehen, dabei darauf achten, dass nicht zuviel Luft aus den Teigportionen gedrückt wird. Dann die Teiglinge mit Wasser besprühen und mit etwas Sesam und Schwarzkümmel bestreuen. Im vorgeheizten Holzbackofen bei ca. 310° ausbacken, bis sie eine schöne Bräunung erhalten (in meinem Fall ca. 5 - 7 Minuten).