Flambierte Bananen mit sahniger Karamellsauce

Flambierte Bananen mit sahniger Karamellsauce vom Grill.

 


Zutaten
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Zucker und Wasser in einen Topf geben und langsam erwärmen, bis der Zucker sich gelöst hat. Hitze erhöhen und kochen lassen, bis die Mischung einen Karamellton annimmt. Vom Herd nehmen und vorsichtig Butter und Creme double zufügen. Auf schwacher Hitze zu einer glatten Sauce rühren, dann in eine Schüssel füllen. Nach dem Abkühlen abdecken und kalt stellen.
  2. Grill anheizen. Bananen einzeln in Alufolie wickeln. Sobald die Flammen erloschen sind, einen leicht geölten Grillrost über den Kohlen erhitzen. Wenn die Kohlen etwas abgekühlt sind bzw. sich mit einer feinen Ascheschicht überzogen haben, eingewickelte Bananen 10 Minuten grillen. Auf ein Tablett legen, Päckchen öffnen und die Bananen an der Oberseite längs einschneiden. Calvados langsam in einem kleinen Topf erwärmen, etwas Calvados in jede Banane gießen. Bananen wieder auf den Grill legen und nach einigen Minuten vorsichtig den Calvados mit einem langen Streichholz entzünden. Sobald die Flammen verlöschen, Bananen mit der gekühlten Sauce servieren.