Florentiner Schweinebraten

Ein lecker gewürzter Schweinebraten aus dem Dutch Oven.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. In einem kleinen Behälter feingehacktes Rosmarin (1 Ast), Knoblauch (1 Zehe),
  2. Salz, Pfeffer und Olivenöl (3 EL) vermischen. Mit einem scharfen Messer etwa 1 Zentimeter tiefe Taschen in das Fleisch schneiden.
  3. Auf jede Seite mindestens vier Stück. Die Taschen unter Zuhilfenahme der Messerspitze oder eines Löffels mit der Gewürzmischung befüllen.
  4. 4 Zweige vom Rosmarinstrauch abschneiden und sie mit dem Küchengarn am Braten befestigen. Gut salzen und pfeffern.
  5. Den Braten nun in die Mitte des Dutch-Ovens legen. Die Zucchini in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln achteln und etwa gleichgroße Kartoffelstücke sowie den restlichen gehackten Knoblauch daraufgeben.
  6. Eine große Dose Tomaten öffnen und die Tomaten ein- bis zweimal durchschneiden, den Rest des Doseninhalts darüber verteilen. Den Rest der Olivenöl- Gewürzmischung über das Gemüsebett geben, ein Glas Wein, ein halbes Glas Fleischbrühe und 4 cl (ein großes Schnapsglas) Tomatenmark sind die letzten Zutaten.
  7. Mit viel Oberhitze und mittlerer Hitze von unten 70 Minuten garen. In nicht zu dicke Scheiben schneiden und das butterweiche Fleisch auf dem Gemüsebett servieren.
Kommentare

Super lecker. Wirklich ein super Rezept !!

Super lecker! Bei den Zwiebel habe ich 3 große genommen und eine Tasse ist gut 200 ml. - Mr.chipotle

Schmeckt geil! Im Rezept fehlrn noch etwas genauere Angaben. Unter anderem fehlen die Zwiebeln und die ml-Angaben für den Rotwein und die Fleischbrühe...