Rezept - Focaccia-Sandwich mit mediterranem Gemüse und Mozzarella

Focaccia-Sandwich mit mediterranem Gemüse und Mozzarella

 


Zutaten

1 kleine Aubergine (in Scheiben geschnitten)

2 Zucchini (der Länge nach halbiert)

1 l rote Zwiebel (in Ringe geschnitten)

1 Laib Focacciabrot

1 Knoblauchzehe (halbiert)

1 Päckchen Mozzarella (in Scheiben geschnitten)

2 rote Paprikaschoten (gegrillt und enthäutet)

75 g Rauke

etwas Olivenöl

Meersalz und Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

1 Grillpfanne erhitzen, Aubergine, Zucchini und Zwiebel etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden gar braten. Abkühlen lassen.

2 Focaccia der Länge nach halbieren und in der Pfanne leicht antoasten. Mit dem Knoblauch beide Brothälften gut einreiben. Die untere Brothälfte mit Mozzarellascheiben belegen.

3 Gegrilltes Gemüse lagenweise auf das Mozzarellabrot stapeln: zuerst Auberginen, dann Zucchini, Paprika, Zwiebel und schließlich die Rauke. Jedes Gemüse dabei separat mit Salz und Pfeffer würzen.

4 Mit etwas Olivenöl beträufeln und die obere Hälfte der Focaccia auf das Gemüse legen. Das Sandwich vorsichtig zusammendrücken. In 4 gleiche Teile schneiden und servieren.

Dieses gehaltvolle Sandwich ergibt eine vollwertige Mahlzeit. Man kann es auch in Plastikfolie einwickeln und als Proviant für unterwegs mitnehmen.