Rezept - Forelle heißgeräuchert

Forelle heißgeräuchert

Forellen schmecken direkt aus dem Räucherofen, oder auch kalt mit Sahnemeerettich.

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Die Lake mit allen Zutaten aufkochen und abkühlen lassen.
  2. Über die Fische geben und 10-12 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Die Forellen unter fließendem Wasser abwaschen auf Räucherhaken ziehen und aufhängen bis sich die Haut trocken anfühlt.
  4. Bei 80-90 Grad ca. 20 Minuten garen.
  5. Räuchspäne zugeben und nochmals ca. 25 Minuten färben.