Forelle heißgeräuchert

Forellen schmecken direkt aus dem Räucherofen, oder auch kalt mit Sahnemeerettich.

 


Zutaten
Leicht
3

Anweisungen
  1. Die Lake mit allen Zutaten aufkochen und abkühlen lassen.
  2. Über die Fische geben und 10-12 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Die Forellen unter fließendem Wasser abwaschen auf Räucherhaken ziehen und aufhängen bis sich die Haut trocken anfühlt.
  4. Bei 80-90 Grad ca. 20 Minuten garen.
  5. Räuchspäne zugeben und nochmals ca. 25 Minuten färben.