Fränkisches Schweinekotelett mit Preiselbeerfüllung

 


Zutaten

4 Schweinekoteletts, Öl, Salz, frischgemahlener Pfeffer, 4 rote Äpfel, 1/2 l Weißwein, 1/2 l Wasser, 1 Messerspitze weißer Pfeffer, Salz, 1 Prise Zucker, 20 g geriebener Meerrettich -frisch oder aus dem Glas -30 g saure Sahne, 10 g Semmelbrösel

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Waschen Sie die Koteletts und trocknen Sie die Fleischstücke mit Küchenkrepp ab. ölen Sie sie ein, und grillen Sie sie von jeder Seite etwa 5 Minuten. Erst zum Schluss mit Pfeffer und Salz würzen und auf einer Platte warmstellen.

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Äpfel. Äpfel waschen und das Kerngehäuse mit dem Apfelbohrer ausstechen. Lassen Sie den Weißwein zusammen mit dem Wasser in einem genügend großen Topf aufkochen, mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Geben Sie die Äpfel dazu, und lassen Sie diese bei schwacher Hitze etwa 8 Minuten ziehen.

Den Meerrettich mit der sauren Sahne vermischen, und die Semmelbrösel dazugeben. Stellen Sie diese Mischung kühl. Sind die Äpfel genügend lange gezogen, heben Sie sie mit einem Schaumlöffel vorsichtig heraus, und setzen Sie sie auf die Koteletts. Füllen Sie die Äpfel mit der Meerrettichfüllung und servieren Sie die Apfelkoteletts. Sie können die Äpfel statt mit der Meerrettichsahne auch mit Preiselbeeren füllen.

Preiselbeerfüllung

6 Esslöffel Preiselbeeren aus der Dose, 2 Esslöffel Calvados, 1 Teelöffel Zitronensaft

Vermischen Sie die Preiselbeeren in einer Schüssel mit dem Calvados und dem Zitronensaft, und geben Sie diese Füllung in die ausgehöhlten Äpfel. Reichen Sie dazu Kartoffelpüree und einen trockenen Weißwein.