Rezept - Frankfurter-Würstchen-Spieße

Frankfurter-Würstchen-Spieße

 


Zutaten

4 Paar Frankfurter Würstchen, 8 kleine Gurken (Cornichons), 8 große eingelegte Perlzwiebeln, Öl zum Bestreichen; außerdem: 40 g Butter oder Margarine, 1 kleine Zwiebel, 1 TL milder Senf, 2-3 EL Sahne oder Dosenmilch, etwas Bratensoße (Instant), etwas Zitronensaft

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Frankfurter Würstchen in Stücke schneiden und abwechselnd mit den halbierten kleinen Gurken und den abgetropften Perlzwiebeln auf Spieße stecken. Mit Öl bestreichen und auf einen mit Alufolie bespannten Grillrost legen. Unter dem vorgeheizten Grill etwa 4-5 Minuten grillen. Inzwischen Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen. Die geschälte, in feine Würfel geschnittene Zwiebel darin glasig werden lassen, Senf zugeben und mit Sahne oder Dosenmilch ablöschen. Bratensoßenpulver in die Soße rühren, einmal aufkochen und mit Zitronensaft abschmecken. Zu dem Spieß servieren.