Friesische Kluftsteaks

 


Zutaten

4 Beefsteaks aus der gut abgehangenen Rinderkluft (je 200 g),

40 g Butter,

1/2 Tube Sardellenpaste,

4 EL Öl,

Salz,

schwarzer Pfeffer,

1 Stengel Petersilie,

1 Tomate,

4 auf Kapern gerollte Sardellen (Dose)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Butter mit Sardellenpaste verkneten, zu einer Rolle formen und in Pergamentpapier eingewickelt in den Kühlschrank legen. Beefsteaks mit Haushaltspapier abtupfen und mit den Handflächen flachdrücken. Beefsteaks einölen und auf dem Rost auf beiden Seiten scharf anbraten. Dann auf beiden Sei-

ten noch je 3 Minuten grillen. Anschließend salzen und pfeffern.

Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit je einer Scheibe Sardellenbutter und etwas gewaschener, trockengetupfter Petersilie belegen. Die Tomate waschen, den Stängelansatz entfernen und in vier gleichmäßige Scheiben schneiden. Steaks mit den Tomatenscheiben und Sardellenrollen garnieren.

Beilagen: Senfgurken und Bratkartoffeln.