Rezept - Gänsebrust

Gänsebrust

Wundervolle Gänsebrust für indirektes Grillen oder auch im Backofen.

 


Zutaten
60 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Die Gänsebrust mit Karomuster auf der Fettseite versehen und in die Marinade geben. Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank einziehen lassen.
  2. Dann die Karotten und Zwiebeln zerkleinern und in eine Gusspfanne geben.
  3. Daruf die Gänsebrust, ein letztes Mal mit der Marinade einpinseln. Nun bei 200 Grad bei Oberhitze-Umluft für 60 Minuten in den Backofen.
  4. Sobald die Gänsebrust knusprig ist, die Sauce abgießen, das Fett abschöpfen, passieren und mit Sojasauce abschmecken. Das gibt noch etwas Salz dazu. Rotwein beigeben. Die Sauce zur gewünschten Konsistenz aufkochen. Mit Blaukraut und Knödeln servieren.
  5. Natürlich geht das auch indirekt gegrillt, leider war mein Junior krank, da musste ich das drin machen.