Garstufen für Filetsteaks

Tipps und Tricks für Rinderfilet.

 


Zutaten
Schwer

Kategorien


Anweisungen
  1. Die folgende Übersicht geht von erstklassigem Filetsteak aus, 200 g schwer, gegrillt bei höchster Hitzestufe mit einem Abstand von 7-8 cm zwischen Hitzequelle und Grillgut.
  2. Blau, very rare, blue oder bleu ist das Steak nach 2-3 Minuten Grillzeit je Seite. Es hat eine dünne braune Kruste, ist inwendig jedoch noch roh. Beim Druck mit dem Bratenwender gibt es nach wie ein Schwamm.
  3. Blutig bis rosa, rare oder saignant wird das Steak nach 3-4 Minuten Grillzeit je Seite genannt Das Steak ist innen rosa und hat einen blutigroten Kern. Die gegarte Außenschicht ist dünn. Beim Druck mit dem Bratenwender gibt das Fleisch kräftig nach.
  4. Rosa, medium-rare oder ä point nennt man das Steak nach 4-5 Minuten Grillzeit je Seite. Die gare Außenschicht ist dicker, innen ist das Fleisch rosa mit schmalem hellrotem Kern. Beim Druck mit dem Bratenwender gibt es etwas nach.
  5. Halb durchgebraten, medium oder demi-anglais ist das Steak nach 5-6 Minuten Grillzeit je Seite. Nur noch der Kern ist leicht rosa, außen ist das Fleisch dunkelbraun. Beim Druck mit dem Bratenwender gibt es kaum noch nach
  6. Durchgebraten, well done oder bien cuit ist das Filetsteak nach 6-9 Minuten Grillzeit je Seite. Bei weiterem Grillen würde es trocken werden. Beim Druck mit dem Bratenwender gibt es nicht nach. Filetsteaks sollten Sie niemals urchbraten.