Gebackenes Tomatenbrot mit Mett

 


Zutaten

Schweinemett: 400 Gramm

Knoblauch-Käse: 125 Gramm

Butter: 2 Esslöffel

Tomatenmark: 2 Esslöffel

Vollkornbrot: 4 Scheibe

Tomaten: 600 Gramm

Salz

frische Pfefferkörner: 2 Esslöffel

handvoll Brunnenkresse: 1

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Anweisungen

Das Mett in einer Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze unter Rühren braten, bis es krümelig ist, dann abkühlen lassen. Den Käse grob raspeln.

Die weiche Butter mit dem Tomatenmark verkneten und die Brotscheiben damit bestreichen.

Das Mett auf den Broten verteilen.

Die Tomaten waschen und abtrocknen (nach Wunsch häuten) und in Scheiben schneiden. Schuppenförmig auf das Mett legen und ein wenig salzen. Die Tomaten mit dem Käse bestreuen.

Die Brote auf den Kugelgrill legen. 8 bis 10 Minuten überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Inzwischen die Pfefferkörner waschen, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Brunnenkresse verlesen und waschen, die Blättchen abzupfen.

Die heißen Brote auf vier Teller legen und mit Kresse und Pfefferkörnern bestreuen und sofort servieren.

Dazu schmeckt grüner Salat mit Radieschen und Kräuterdressing.

Kommentare

ist das mett von sunny, tina oder shiva?

ist das mett von sunny, tina oder shiva?