Gebratene Spanferkelkeule mit Semmeltorte

 


Zutaten

1 Spanferkelkeule (ca. 1000 g)

Salz

Pfeffer

3-4 Knoblauchzehen

1 Tasse Wasser

etwas Schmalz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Keule säubern, abtrocknen, pfeffern, salzen, mit den halbierten Knoblauchzehen spicken und 4-6 Stunden stehen lassen. Dann an den Spiess stecken oder auf den Bratrost in den Backofen legen.

Den Spiess in den vorgeheizten Grill hängen oder den Rost in den vorgeheizten Backofen (E: 200°C, G: Stufe 3) schieben.

Die Keule ca. 60 Minuten braten, bis sie gut medium ist.

Nun mit der Salzwasserlösung - soviel Salz in das Wasser geben, bis es gesättigt ist - laufend einpinseln und noch 5 Minuten braten lassen.

Soll die Keule knuspriger sein, wird die Bratzeit um 10 Minuten verlängert.

Soll die Keule saftiger sein, muss sie öfter mit Schmalz eingerieben werden.

Dazu gibt's verschiedene Sorten Senf und "samladorttem"