Gefüllte Gans mit Apfel-Rosinen-Fülle

Ganze Gans vom Gasgrill . Ich habe sie auf dem Outdoorchef Ascona gemacht. Als Grillschale hab ich das Gourmetset verwendet.

 


Zutaten
180 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Gans waschen, trocken tupfen, aussen und innen mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Rosmarin würzen.
  2. Äpfel schälen und würfeln, mit Rosinen vermengen und nach Gusto mit einem Schuß Weinbrand aromatisieren. Gans mit der Apfelmasse füllen und mit Grillgarn die Öffnung vernähen. Flügel zusammenbinden oder an der Gans annähen.
  3. Grill auf 200° vorheizen. Gans auf einem Grillblech mit Auffangschale mit der Brust nach oben in den Grill geben. Thermometer nicht vergessen!
  4. Nach einer Stunde Temperatur auf 100° reduzieren. Nach 3,5 Stunden Temperatur wieder auf 200° erhöhen. Ich habe die Gans nach 3:45h umgedreh, damit sie auch unten knusprig wird.
  5. Nach 4 Stunden die Grillschale entfernen und die Gans auf den Grillrost legen. Ziel ist eine Kerntemperatur von 84°C. Vom abgetropften Saft das Fett abschöpfen und die Soße zubereiten.
  6. Unser 4-kg-Vogel war nach 4:15 h fertig, außen knusprig und innen saftig.