Rezept - Gefüllte Jalapeños im Dutch Oven

Gefüllte Jalapeños im Dutch Oven

Leckere Jalapenos aus dem Dutch Oven

 


Zutaten
  • Metzgerzwiebel
120 Min.
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Eine Zwiebel sehr fein schneiden und glasig dünsten und mit den Eiern, den Semmelbröseln, den fein gehackten Knoblauchzehen Salz, Pfeffer und Paprika zu einer Füllungsmasse kneten. (je nach Festigkeit noch Milch oder Semmelbrösel dazu geben.)
  2. Die Jalapenos am Strunk kreisrund aufschneiden und mit dem Stil eines Teelöffels vorsichtig die Kerne und die Rippen entfernen. Die ausgehöhlten Jalapenos mit der Masse füllen (nicht pressen, sonst reist oder bricht die Frucht. Den Rand der Frucht mit einer Baconscheibe einmal umwickeln und den Rest des Bacons über die Öffnung schlagen und mit einem Zahnstocher fixieren. aus dem Rest der Masse kleine ca. 5 cm große Fleischbällchen formen.
  3. Dutch Oven unten mit 8 Breckies auf Temp. bringen. Die zweite Zwiebel und die Speckwürfel anbraten (braun nicht schwarz), alles aus dem DO nehmen und die Jalapenos mit der Speckseite nach unten in den Topf, damit der Speck sich zusammenzieht und dadurch die Hackmasse beim Kochen nicht mehr auslaufen kann.Ebenso die Hackbällchen anbraten. Alles in den Topf und die pass. und geh. Tomaten darüber geben. Mit Paprika, S&P würzen. Je nach Dickflüssigkeit noch Wasser hinzugeben. Alles mit 15 Breckies oben und den 8 unten ca. 1 Std garen.
  4. Nach dem Garen die Jalapenos und Hackbällchen entfernen die Soße mit dem Ketchup, Zucker nach Geschmack und Sahne aufgießen und auf gewünschte Konsistenz einreduzieren lassen. Jalapenos und Hackbällchen in der fertigen Soße noch 5 Min. ziehen lassen und anrichten.
  5. Beilage: Baguette oder Reis