Rezept - Gefüllte Schweinelende im Baconmantel

Gefüllte Schweinelende im Baconmantel

Schweinelende, sehr zart und durch den Bacon würzig und saftig. Die Füllung ist optional, macht aber noch mal ein Tüpfelchen auf das i.

 


Zutaten
150 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Die Lende der Länge nach aufschneiden und innen und außen mit Salz und Pfeffer oder optional mit Magic Dust oder ähnlichem Rub einreiben. Dann die Datteln etwas klein hacken und mit dem Frischkäse mischen. Diese Mischung im Schnitt der Lende verteilen, Lende zuklappen. Den Frühstücksspeck auf einem sauberen Küchenhandtuch in ein Netz in der Breite der Lende flechten, so dass es einmal um die Längsseite des Fleischstückes passt. Die Lende Auf dem Baconnetz platzieren und mit Hilfe des Küchentuchs in das Baconnetz wickeln. Wenn nötig die etwas dünnere Spitze der Lende einklappen, um eine gleichmäßige Stärke des Fleischstückes für gleichmäßige Garung zu gewährleisten. Mit Hilfe des Küchengarns das Ganze umwickeln.
  2. Den Grillrost säubern und etwas einölen. Die Bombe in direkter Hitze bei 180° bis 200° C ringsherum anbräunen.
  3. Das Fleischthermometer entsprechend mittig im Fleischstück einstechen und das Ganze in die indirekte Hitzezone legen.
  4. Jetzt bei ca. 140° bis 150° C garziehen bis die gewünschte KT von ca. 60° C erreicht ist. Dabei von Zeit zu Zeit mit Ahornsirup glasieren.
  5. Guten Appetit!
Kommentare

Vor kurzem getestet, war mega lecker. Gäste waren begeistert! - eraser2704