Zutaten

8 Wachteln

8 große dünne Speck¬scheiben

250 g Tatar

150 g Geflügelleber Wacholderbeeren

1 EL Semmelbrösel

1 Eigelb

Pfeffer, Salz

geröstete Speckwürfel

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Dieses zarteste Wildgeflügel wird heute fast ausschließlich aus der Zucht angeboten. Für die Füllung wird das Tatar mit der durchgedrehten Leber und gerösteten Speckwürfeln sowie einigen Wacholderbeeren, Semmelbröseln, Eigelb, Pfeffer und Salz gemischt. Die Wachteln werden mit der Mischung gefüllt und außen etwas gesalzen, mit Pfeffer be

streut und mit je einer Schei¬be Speck umwickelt, der mit Garn festgebunden wird. Kurz vor Beendigung der Grillzeit wird der Speckmantel abgenommen, damit die Haut schön braun wird.

Nach der Grillzeit von 20 bis 25 Minuten werden die Wachteln vom Grillspieß genom¬men und je zwei auf Weinkraut serviert.

Gesamtgarzeit: ca. 25 Minuten