Gefüllter Tintenfisch am Spieß

 


Zutaten

12 ganze Tintenfische, Gesamtgewicht etwa 700 g

3 EL natives Olivenöl extra,

plus ein wenig Öl zum Bestreichen

2 Zwiebeln, fein gehackt

3 Knoblauchzehen, zerdrückt

2 EL Walnüsse, fein gehackt

1/2 TL gemahlener Sumach(ein orientalisches Gewürz,

erhältlich in türkischen Läden) oder ein Spritzer

Zitronensaft

1/2 TL Chiliflocken, fein gehackt

75-100 g Rauke (Rucola), harte Stängel entfernt

125 g gekochter Reis

Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

6 Holz- oder Metallspieße

Zitronen- und Limettenspalten zum Garnieren

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Tintenfisch fest in einer Hand halten und mit der anderen die Tentakel an der Basis greifen. Kopf vom Körper abziehen, dabei die Eingeweide mit herausziehen. Tentakel (und den Teil des Kopfes oberhalb der Augen) mit dem Messer von den Eingeweiden lösen. Die harten Kauwerkzeuge aus dem Tentakelbüschel herausschneiden und zusammen mit den Eingeweiden am Rest des Kopfes wegwerfen. Die leicht violette Membran vom Körper abziehen, dann das harte transparente Fischbein herausziehen und wegwerfen. Tentakelbüschel und Körper unter fließendem kaltem Wasser von innen und außen gründlich waschen.

Tentakel auf einen Teller legen, abdecken und kühl stellen. Flossen vom Körper abziehen, fein hacken und beiseite stellen. Körper mit den Tentakeln so belassen.

Pfanne erhitzen. Öl, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und

5 Minuten braten oder bis die Zwiebeln weich und goldbraun

sind. Gehackte Tintenfischflossen zufügen

und etwa 1 Minute braten, dann Walnüsse,

Sumach und Chiliflocken unterrühren. Rauke

zufügen und unter Rühren weiterbraten, bis

sie zusammengefallen ist. Reis unterrühren,

kräftig würzen und zum Abkühlen in eine

Schüssel füllen. Falls Holzspieße verwendet

werden, diese 30 Minuten wässern.

Grill anheizen. Tintenfische mit der kalten Mischung füllen und auf jeden Spieß zwei Tintenfische und zwei Tentakelbüschel stecken. In Öl und Salz wenden. Sobald die Flammen erloschen sind, einen leicht geölten Grillrost über den Kohlen erhitzen. Wenn die Kohlen eine mittlere Temperatur erreicht bzw. sich mit einer mitteldicken Ascheschicht überzogen haben, Tintenfische von jeder Seite etwa 1/; Minuten grillen. Wenn sie einen hellen Goldton angenommen haben, an einen kühleren Teil des Grills schieben und von jeder Seite weitere 1-2 Minuten grillen, damit die Füllung durch und durch heiß wird. Beim Wenden mit restlicher Öl-Salz-Mischung bestreichen. Mit Zitronen- und Limettenspalten servieren.