Gegrillte Ananas

Ein wunderbares Dessert.

 


Zutaten
Leicht
4

Kategorien


Anweisungen
  1. Grill vorheizen. Ananas putzen, in Scheiben schneiden und inneren, harten Strunk rausschneiden.
  2. Butter in eine flache Schüssel geben, in einer zweiten Schüssel Zucker, Limonenschale und Zimt mischen.
  3. Beide Schalen neben den Grill stellen. Zum Grillen Ananas erst in Butter tunken, dann in dem Zimtzucker wälzen und unter häufigem Wenden grillen, bis sie braun sind. In eine tiefe, vorgewärmte Schale geben, mit dem erwärmten Rum begießen und anzünden. Dazu passt prima ein gutes Vanilleeis.