Rezept - Gegrillte Auberginen mit Zitronenpesto

Gegrillte Auberginen mit Zitronenpesto

 


Zutaten

4 Auberginen (in Scheiben geschnitten) oder Babyauberginen (der Länge nach halbiert)

1 großes Bund Basilikum

75 g Pinienkerne (geröstet)

1 Knoblauchzehe

75 g Parmesankäse (gerieben)

Schale von 2 Zitronen (gerieben)

4 Esslöffel Zitronensaft

3 Esslöffel Olivenöl

Meersalz und Pfeffer

frisches Brot als Beilage

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Dieses Gericht kann man auch ein paar Stunden vor dem Verzehr zubereiten, sollte es aber nicht in den Kühlschrank stellen.

1 Grill oder Grillpfanne erhitzen. Auberginen auf den Rost oder in die Pfanne geben, auf jeder Seite 3 Minuten braten. Herausnehmen und auf einer Servierplatte anrichten. Alles wiederholen, bis sämtliche Auberginen gar sind.

2 Für das Pesto Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch, Parmesankäse, Zitronenschale und -saft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einem Mixer zu einer dickflüssigen Masse vermischen.

3 Zitronenpesto über die Auberginen geben und mit frischem Brot servieren.

Kommentare

hört sich ziemlich lecka an