Gegrillte Hähnchenbrust mit Rum-Tomaten

 


Zutaten

4 EL Limettensaft

5 EL brauner Rum

2 EL Honig

5 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

4 Hähnchenbrustfilets ( ca. 500 g )

500 g Tomaten

200 g Frühlingszwiebeln

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
4

Anweisungen

3 EL Limettensaft, 2 EL Rum, den Honig und 3 EL Olivenöl gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenbrustfilets nebeneinander in eine Schüssel legen und mit der Marinade beträufeln. Fleisch mindestens eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Inzwischen die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, dann kalt abschrecken. Tomaten häuten, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Restlichen Limettensaft ( 2 EL ), Rum ( 3 EL ) und Olivenöl ( 2 EL ) mit den Frühlingszwiebeln und Tomatenstücken vermischen. Rum-Tomaten mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Marinierte Hähnchenbrustfilets ca. 20 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden. Mit dem Dip anrichten.