Rezept - Gegrillte Hähnchenkeulen

Gegrillte Hähnchenkeulen

 


Zutaten

8 Hähnchenkeulen

FèR DIE MARINADE:

1/2 Tasse (250ml) Sojasauce, hell

1/2 Tasse (250ml) Sonnenblumenkernöl

1/4 Tasse (250ml) roter Weinessig

1 Teelöffel Oregano

1/2 Teelöffel Basilikum

1/2 Teelöffel Knoblauchpulver

1 Teelöffel Petersilie, feingehackt

1/4 Teelöffel Pfeffer, gemahlen

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel ordentlich verrühren. Hähnchenteile mit kaltem Wasser abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und eng aneinander, in eine nicht zu große Schüssel aus Glas oder Kunststoff, legen. Die Marinade darübergeben und die Schüssel zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Während des Grillens immer wieder mal mit einem Löffel etwas Marinade über die Hähnchenteile träufeln. Als Beilage reicht man, ebenfalls auf dem Grill zubereitete Folienkartoffeln.