Gegrillte Lamm- Kebabs

 


Zutaten

750 Gramm Lammfleisch vom Bein

ohne Knochen

3 kleine Zwiebeln

Minzsprößlinge

Petersiliensprößlinge

Majoransprößlinge

1 Prise Caywennepfeffer

1 Prise Zimt

1 Prise Ingwer

Salz

90 Gramm Butter

etwas Mehl

ZUM GARNIEREN:

Rosmarinsprößlinge

FüR DIE SAUCE:

500 Gramm Tomaten

2 Knoblauchzehen

Minzsprößlinge

Petersilie

2 Esslöffel Öl

30 Gramm Butter*

Salz

Pfeffer

etwas Ingwer

1/4 Liter Wasser

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Das Fleisch durch den Fleischwolf drehen. Die Zwiebel ganz fein hacken oder reiben, mit 1/3 der Butter (zerlassen), den Gewürzen und dem Fleisch vermischen. In kleine Rollen formen, in Mehl wälzen (dadurch wird das fleisch besser zusammengehalten) und je zwei der Rollen auf einen Spieß stecken. Mit der übrigen zerlassenen Butter bestreichen und grillen oder braten. Für die Sauce die Tomaten enthäuten, mit den zerriebenen Knoblauchzehen und den anderen Zutaten und Gewürzen kochen, bis es ein dickliches Püree ergibt. herzhaft abschmecken. Die Kebabs mit den Rosmarinsprößlingen garnieren, mit Salat und/oder gekochtem Reis und der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.